Von Aliens, Urtieren und den Farben des Lebens

Ich hänge nach, oh je! Auch in der November-Ausgabe und im Dezember gab es im Eselsohr Buchtipps für Jungen, nicht nur von mir, sondern auch vom geschätzten Kollegen Rüdiger Bertram. Und obendrauf gleich am 1. Tag des Jahres noch die 4 Jungen, 4 Bücher-Tipps im Januar. Hier zum Download, aber die bessere Lösung: das hier zum Beispiel! Es ist jeden Monat prall voll mit allem, was man zum Kinder- und Jugendbuch wissen sollte.

Bildschirmfoto 2016-01-01 um 19.10.14

Bildschirmfoto 2016-01-01 um 19.11.59

Bildschirmfoto 2016-01-01 um 19.12.24

Startelf der Bücher für kicken&lesen Köln

Der Cheftrainer des Kölner kicken&lesen-Turniers, Frank Maria Reifenberg, hat sich auf die Startelf der Bücher für die Spielzeit 2014/15 festgelegt. „Wir hoffen, dass sich die Zombies und die Superhelden nicht allzu sehr in die Quere kommen“, betont die Schiedsrichterin Ursula Schröter. Für einen Ausgleich sollen Haushaltsroboter, Tiefseetaucher und Top-Top-Agenten sorgen. Reifenberg betonte: „In unserer Liga haben wir glücklicherweise noch knapp 60 Ersatzbücher, die blitzschnell aus der Bücherkiste ins Spiel wechseln können.“

Im Download-Bereich (siehe dort „Leseempfehlungen“) von kicken & lesen Köln findet sich die Liste der Bücher, die wir den Betreuerinnen und Betreuern unserer acht Teams besonders empfehlen. Mit dabei sind u. a. Andreas Schlüter, Rüdiger Bertram, Antje Herden, Christian Tielmann.

(Ur)Knall auf Fall … Buchtipps für Jungen im Eselsohr

Knall auf Fall oder ganz leise landen die Helden der Mai-Tipps in einem neuen Leben. Ihre Geschichten werden mit Witz und Hintersinn, mit echter und gesponnener Physik erzählt. Und mit Herz.
4 Bücher, 4 Jungen – die neuen Buchtipps für Jungen in der Mai-Ausgabe der Zeitschrift Eselsohr. Mit vielen weiteren Beiträgen, wenn man sich für ein Abo entscheidet. Ich empfehle es sehr. Hier zum Download als pdf, wenn die vier Tipps ausreichen: 4 Bücher 4 Jungen Eselsohrs Mai 2014. Mit Büchern u.a. von Christian Tielmann, Rüdiger Bertram und Lukas Podolski.

4 Bücher für 4 Jungs: Tipps von Rüdiger Bertram

Rüdiger Bertram. Er hat die Coolman-Reihe geschrieben. Er muss wissen, was Jungen lesen wollen. Und er schafft es als erster Empfehler  5 Tipps unterzubringen. Wir lassen es ihm durchgehen!

„Großvater und die Wölfe“ von Per Olav Enquist (ab 8)

Ein spannender (aber nicht zu spannender) Abenteuerroman über eine scheinbar harmlose Bergwanderung, die ein liebenswert kindischer Opa (der Autor selber, der die Deutschen liebt, weil sie so fleißig seine Bücher kaufen) mit seinem Hund und seinen Enkeln unternimmt. Doch dann begegnen sie einer Wölfin mit ihrem Jungen und Opa bricht sich ein Bein und alles läuft irgendwie völlig anders als geplant.

dtv, Reihe Hanser, übersetzt von Wolfgang Butt, 144 Seiten, Euro 7,95 –  ISBN 978-3-423-62226-4 Weiterlesen